Gretchen - Sklavin mit Hausrecht

Unten - Auch im Studio

20.11.23
02:21
23.649
7
4473

Episodenblog

Wird geladen...

Shownotes

Unten - Auch im Studio

Ich habe Besuch von Gretchen bekommen und wir haben geredet. Sie ist Ende 30 und hat vor ein paar Jahren entdeckt, dass unten sein ziemlich großartig sein kann. Sie spielt mit Spielpartnern und dann ist da noch diese eine Sache: Sie spielt auch im Studio. - Unten. Wir sprechen über Masochismus, Spaß, Befriedigung, Sub-Sein und auch über die Arbeit im Studio. - Ich verrate jetzt schon hier: Das ist doch anders, als ihr denkt.

Kapitelmarken

00:00:00
Intro
00:00:37
Einleitung
00:02:34
Begrüßung
00:03:08
Geschenke
00:03:46
BDSM privat / professionell / beides?
00:05:07
Als Sub ins Studio
00:08:43
Hallo BDSM
00:10:17
Phantasien
00:12:50
Polnisch-Katholisch-Konservative Jugend
00:15:04
Frauen können auch unten sein
00:16:59
Hey Partner: Mach mal!
00:20:40
Suchen und Finden
00:26:10
Der Mann war eine Enttäuschung
00:35:04
Der erste Treffer
00:41:47
Aktuelle Spielpartner
00:45:07
Kink: Ungewaschene Muschi
00:48:07
Der Zweite
00:48:57
Auf ins Studio
00:50:19
Studio: Anrufen
00:51:27
Studio: Vorgespräch
00:51:59
Studio: Wer kommt?
00:53:35
Studio: Wünsche
00:57:37
Studio: Warmup
00:58:40
Studio: Nichtdominante Gäste
00:59:37
Studio: Spielsachen & Sicherheit
01:01:34
Studio: Wer hat die Macht
01:03:10
Studio: Wo wirds schwer?
01:10:08
Studio: Details
01:14:42
Studio: Nachwirkungen
01:22:49
Das Ding der Woche: Arbeitshalsband
01:27:22
Bondage lernen
01:28:30
Prekäre Prostitution
01:31:22
Kolleginnen
01:35:37
Sessions zu dritt
01:37:29
Pause
01:40:31
Studioausstattung
01:42:00
Privat ausgehen
01:43:06
Das Ding der Woche 2: Manschettenset
01:46:35
Erniedrigung
01:49:34
Anreden und ärgern
01:53:33
Blinddate
01:54:55
Das Ding der Woche 3: Atemreduktionshalsband
01:59:03
Das Ding der Wiche 4: Ledersesselgerte
02:01:09
Spielzeugsammlung
02:01:40
Oben spielen & Fortbildung
02:05:35
Zukunft
02:07:44
Schuhhorror
02:10:01
Shorts
02:18:10
Verabschiedung
Hole Transcript vom Server...

Kommentare & Fragen

Lexxi
22.04.24

Ja, nein , vielleicht… 🤣 was für eine tolle Folge! Es hat wirklich Spaß gemacht euch beiden zuzuhören, man hat quasi mitgefiebert, was Sebastian noch für Fragen stellen wird. Liebes Gretchen, viel Dank für deine herzliche Art und das du von deiner Studioarbeit so offen erzählt hast. Ich glaube ich bin nicht die Einzige, die dazu bisher überhaupt keine Vorstellungen hatte.🙏
Diese Gier am Anfang, alles erleben zu wollen und dabei auch das ein oder andere Risiko einzugehen (Himmel, bei der Autostory ist mir kurz die Luft weggeblieben😱) kann ich so, so gut nachvollziehen! Dank dir Gretchen für diese so ehrliche und authentische Folge❤️.
Zu der Frage gewaschen oder nicht… also ich muss gestehen, ich mag das schon vorher geduscht 😅, zumindest wenn ich ne längere Anreise hatte. Nach Geilheit riechen ist eine Sache 🤤, aber wenn ich das jetzt mal auf meinen Gegenüber projiziere - verschwitz und nach Urin riechend 🤢, da wird ein Blowjob echt eine Herausforderung (jaja mimimi😝) fällt mir schwer zu glauben, dass das andersrum anders wäre.

Gretchen
29.04.24
Hallo liebe Lexxi,
Vielen Dank für Deine liebe Worte, ich freue mich sehr, dass die Folge Dir gefallen hat und ein wenig Licht ins Dunkle gebracht hat!
Ich habe gute Neuigkeiten: die Gier, die wir am Anfang gespürt haben, die kommt wieder, wenn man den richtigen Partner hat! Zumindest ist es bei mir so!
Bei deinen letzten Satz musste ich ein wenig schmunzeln, ich dachte mir "wenn sie nur wusste!" denn für mich im Moment das größte Belohnung und die größte Ehre ist, wenn ich meinen Herrn nach dem Pinkeln im Mund nehmen und sauber lecken darf.
Und das ist das schönste an BDSM - jede/r darf etwas anderes mögen, jede/r darf das geil finden was er/sie will, und alles ist richtig und alles ist gut!
Tue das was Dir gut tut ist meine Devise in letzten Tagen.

Ganz liebe Grüße!
nurich
12.01.24

Das ist für mich die schönste Folge von allen, die ich bisher angehört habe. Ihr beide habt das Gespräch so unendlich sympathisch gestaltet und es hat jede Minute Spass gemacht eurem Dialog zu lauschen. Leider bin ich hier in Oberfranken eurer realen Welt zu fern um dich und euch einfach mal zu besuchen Gretchen. LG ...

Martin Lebon
28.12.23

Liebes Gretchen,

eine wirklich sehr geile Folge. Wenn ich mal wieder in NRW bin, freue ich mich Dich in Deinem Keller besuchen zu können. Und keine Angst, ich stehe drauf wenn Du richtig hohe Heels trägst

Gretchen
01.01.24
Ich freue mich schon auf Dich und bin ganz gespannt! Lass mich nicht lange warten!

Liebe Grüße und frohes neues!
Elfe
28.12.23

Danke Gretchen und Sebastian für diesen spannenden, ehrlichen Einblick! Sehr interessant und sympathisch.

Gretchen
01.01.24
Vielen Dank 6nd frohes neues Jahr!
Lysander
04.12.23

Hallo Gretchen.
Gratulation für die Folge und deinen Mut, offen über dich und deinen Job zu sprechen.
Ich möchte dich gerne etwas fragen und bin nicht enttäuscht, wenn du nicht antwortest.
Ich habe BDSM aus Videos und Parties als größtenteils 'weiße' Veranstaltung erlebt.
Hast du andere Erfahrungen, daß BDSM von nicht-europäischen Kulturen auch ernsthaft und kompetent betrieben wird?

Liebe Grüße.

Gretchen
16.12.23
Hallo Lysander,
Ich freue mich sehr, dass es Dir gefallen hat.
Leider habe ich kaum bis gar kein Erfahrung mit BDSM von nicht-eurpäischen Kulturen. Sehr selten verirrt sich bei mir meist südlendischer Gast, und wenn, dann geht es meistens um harter Sex...
Spotify NutzerIn
03.12.23

Ich finde die Folge super 😊

Spotify NutzerIn
29.11.23

Eine sehr interessante Folge, bei der das Interesse des Moderators deutlich zu spüren ist. Gerne mehr davon!

Gretchen
16.12.23
Es word bald noch ein Blogeintrag geben, es gab neue Entwicklungen 💕💕💕
Subsascha
27.11.23

Für mich die beste Folge ever. Ich habe schon oft auf den Seiten der „Subkultur“ geschaut und mich immer gefragt, wie es in einem solchen Studio abgeht. Da ich normalerweise unten spiele, habe ich noch nie die Möglichkeit gehabt, mich mal aktiv auszuprobieren. Ich muss ehrlich sagen, dass mich da auch domtechnische „Versagensängste“ davon abgehalten haben, so etwas mal auszuprobieren. Diese Sorge wurde mir in der Folge definitiv genommen. Die Aussage … wenn der Kunde mich einfach nackt für eine Stunde in die Ecke stellen will, ist das auch ok … beruhigt ungemein. Auch wenn ich das natürlich nie tun würde (da gehören dann noch flache Schuhe dazu)
Ach ja … ja, nein, vielleicht hat mich jedes Mal zum Schmunzeln gebracht. Da hätte ich noch stundenlang zuhören können.

Gretchen
16.12.23
Hey Sascha!
Es wird dann langsam Zeit uns mal zu besuchen! Ich verspreche, ich ziehe die höchste Heels die ich habe😉
Toto
25.11.23

Eine wunderbare Folge. Diese habe ich soeben auf dem Weg zur Arbeit entdeckt und selbstverständlich angefangen zu hören.
Mit der Erniedrigung und auch mit mehreren Personen fühle ich total. Ich der selber sehr sehr sehr devot ist, kann dieses nachvollziehen. Leider können es die wenigsten (richtig verbale Erniedrigung). Musste früher immer „Du kannst schon richtig derb bei den Ausdrücken sein, da ich da sehr belastbar bin“ zufügen.
Herzliche Grüße und „Pozdrowienia“(bin ebenfalls aus Polen) aus Wiesbaden an Gretchen und die restliche Community

Der Toto

Gretchen
14.12.23
Danke sehr für Deine liebe Worte! Verbale Erniedrigung ist wirklich eine Kunst...
Serdeczne Pozdrowienia!
Serdeczne Pozdrowienia.
Reaktionsfetischist
23.11.23

Wenig überraschend dürfte sein, dass es sich um meine Lieblingsfolge mit MEINER Lieblingsgästin handelt🤷‍♂️, die in der Folge extrem autentisch ist.

zwei Anmerkungen habe ich aber doch:

1. Der Versuch vor kurzem, nochmal Farbe in den Arsch zu bekommen, war nicht mit den Sachen aus dem Studio -die im übrigen nicht nur aus "Federfloggern" bestehen- sondern mit "meinem Koffer mit den richtig bösen Sachen". Involviert in eine Stunde schweißtreibende Arbeit waren unter anderem ein lederbezogenes 30 mm Alurohr und ein 5 cm Hartgummiball an einem Glasfaserstab. Erfolg genau Null.😥

2. Diese Frau hat es wirklich geschafft, dass Monster😈, das in mir wohnt aus dem Käfig zu lassen. (Zitat: "Lass das mit dem Aufwärmen, das kostet nur unnötig Kraft!")

Gretchen
24.11.23
1. Sie haben sich wirklich bemüht, mein Herr!
2. Es war mir ein Vergnügen, mein Herr 😘
Mistress Pain und Mase
21.11.23

Du wolltest wissen ob jemand auch den kink zu ungewaschenen muschis hat, ja ich 🤣
Ich liebe es wenn sie frisch rasiert aus der Dusche kommt, es weich ist und gut duftet.
Und ich liebe ungewaschenen haarige pussys.
Ich gehe aber noch ein bischen weiter. Bei mir darf sie gerne 2-3 Tage "alt" sein.
Am liebsten dann face sitting und schön rein drücken 😆😆
Es ist ein Spiel aus Demut, da man seinen Stellenwert gezeigt bekommt und es nicht wert ist das man sich für mich wäscht. Und auf der anderen Seite finde ich den "ekligen" Geruch geil 😅😅

Zu der folge: ich bin begeistert, das ist eine wirklich tolle Folge und man hört super gerne zu. Einfach mal die andere Seite zu hören ist großartig ❤️ lg

Gretchen
24.11.23
Ich freue mich sehr, dass Du auch diesen seltsamen Fetisch teilst! Dieser Geruch ist schon wirklich geil...
Das mit Facesitting werde ich mir auf jeden Fall merken für meine Ausflüge auf die "andere Seite".😉
Mein unerfüllter Wünsch ist für die dreckige F... so richtig bestraft zu werden...
Ganz liebe Grüße!
Spotify NutzerIn
20.11.23

„Ja, nein, vielleicht“ wäre meiner Meinung nach der ideale Folgen Titel „gewesen“

Gäste

Alle Gäste bekommen hier einen Eintrag.
Auf dem Gästeprofil findest du alle weiteren Folgen der Person und Kontaktmöglichkeiten.




--:--:--
--:--:--